Unser Speiseplan für Euer Poppeditzje- Frühstück

Speiseplan: Frühstück

Dieses Mal haben wir einen morgendlichen Speiseplan für Euch vorbereitet: 5 unterschiedliche leckere Frühstücksideen, die allen Familienmitgliedern schmecken werden!

Ob Pfannkuchen oder Smoothie – alles ist dabei.

Laut Ernährungsexperten sollte ein ideales Frühstück drei Komponenten enthalten: Milchprodukte, Getreide (am besten Vollkorn) und Obst.

Statt Milchprodukte kann man gut Pflanzenmilch (angereichert mit Calcium) nehmen. All diese Rezepte vereinen diese drei Komponenten und schmecken phantastisch – probiert sie mal aus!

Dabei sind sie reich an Protein, Calcium und weiteren Nährstoffen.

Also, los gehts:

Unser Wochenstarts – Frühstück: Apfel-Zimt-Porridge

Apfel-Zimt-Porrdige
Apfel-Zimt-Porrdige

Zubereitung

Kuh- oder Pflanzenmilch kurz aufkochen, Haferlocken zugeben (Verhältnis Milch-Flocken 2:1),

quellen lassen,

etwas Ceylon-Zimt zugeben.

Apfel kleinschneiden (oder Apfelmark ohne Zuckerzusatz) und dazugeben.

Auf dem Speiseplan für Dienstag: Bananen-Heidelbeer Pancakes

Bananen-Heidelbeer Pancakes

Zubereitung

Vollkornmehl (250g) mit Sojamilch (450ml) vermischen,

eine zerdrückte Banane und tiefgefrorene Heidelbeeren dazugeben.

In der Pfanne Kokosöl schmelzen lassen, Teig in der Pfanne zu Pancakes anbraten.

Auf einem Teller mit frischem Obst nach Wahl anrichten.

Eine leckere Stärkung am Mittwoch: Smoothie

Smoothie
Smoothie

Zubereitung

1 Banane,

Hirse- oder Haferflocken,

Beeren mit Kuh- oder Pflanzenmilch der Wahl und 2EL (Soja-)Joghurt im Standmixer zerkleinern – fertig!

Tipp: Mit Hilfe von Spinat, Minze und/oder Kiwi wird daraus schnell ein reichhaltiger, grüner Smoothie.

Donnerstag, Zeit für einen Joghurt-Pfannkuchen

Joghurt-Pfannekuchen

Zubereitung

Den Teig aus Naturjoghurt (250g),

1-2 Eiern und etwa 4EL Vollkornmehl mischen,

bei Raumtemperatur stehen lassen.

Dann Bratöl oder Kokosöl in der Pfanne erhitzen und Teig in kleine „Bällchen“ formen und anbraten.

Mit frischem Obst und Creme Fraiche servieren!

Für den perfekten Start ins Wochenende: Müsli

Müsli am Freitag

Zubereitung

Zarte Haferflocken mit Rosinen oder Cranberrys mit calciumangereicherten Sojamilch oder Kuhmilch aufgießen.

Eine 1/2 Bananen in Stückchen schneiden und Beeren hinzugeben.

Et voilà – eine Woche leckeres und reichhaltiges Frühstück für Eure Poppeditzje.

Was werdet Ihr als Erstes ausprobieren?

Teile diesen Post:

Share on facebook
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on email

weitere Posts:

Alkohol in der Stillzeit

Alkohol in der Stillzeit

Spätestens seit Dienstag wissen wir: Alkohol in der Schwangerschaft ist ein absolutes „NO GO“ – aber wie ist es mit Alkohol in der Stillzeit?